Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Handgasgeräte

1. Handbedienung "Druck-Dreh"

Der Favorit. 
Pulverbeschichtet, Anthrazit,
Standardausführung.

Der Klassiker.
Ausführung in Chrom,
Standardausführung.

Die Extraklasse.   
Ausführung Edition in exklusivem
Holzdekor mit Ergogriff.

Avantgarde électronique.
Ergänzt um eine elektronische
Schalttafel für die Betätigung
von Licht, Blinker und Hupe.

Avantgarde électronique.
Ergänzt um eine elektronische Schalttafel für die Betätigung
von Licht, Blinker und Hupe.


2. Handbedienung "Druck-Knick"

Das neue Druck-Knick Handbediengerät von Handicap-Car ist ein von Hand kontrolliertes Beschleunigungs- bzw. Bremssystem für Fahrer ohne Beinfunktionen. Die Beschleunigung bzw. Bremsfunktion wird durch einen Hebel übertragen, der sich seitlich vom Fahrersitz befindet.


3. Veigel Handbedienung Classic

Die zehntausendfach bewährte Handbedienung für sicheres und ermüdungsfreies Fahren! Spielend leichte Bedienung von Gas und Bremse. Attraktives Design, individuell einstellbar!

Bedienerfreundlich, ergonomisch optimiert und ausgezeichnet im Design.
Die Veigel Handbedienung für Bremse und Gas fügt sich harmonisch in das Interieur moderner Fahrzeuge ein.
Durch die ergonomisch optimierte Form des Griffes und die zusätzliche individuelle Verstellung des Griffwinkels ist das Gasgeben leichter, ermüdungsfreier und passt sich jeder Handstellung des Fahrers an.
Zum Gasgeben wird der Handgriff in Uhrzeigersinn gedreht.
Die Bremse wird durch leichten Druck nach vorne betätigt und lässt sich auch kurzzeitig arretieren. Die Handbedienung ist umklappbar.


4. Veigel Handbedienung Compact

Formschön, ergonomisch und zuverlässig. Bewährte Technik im modernen Design. Das ist das Prinzip der COMPACT Handbedienung.
 Das Funktionsprinzip ist denkbar einfach:
• zum Beschleunigen wird der ergonomisch geformte Handgriff nach hinten gezogen,
• ein leichter Druck nach vorne aktiviert die Bremse, die sich auch kurzzeitig arretieren lässt.
Zur Übertragung werden Schubstangen eingesetzt, die höchstmögliche Zuverlässigkeit auf viele Jahre garantieren.
Der Griff ist so geformt, dass die Hand während der Fahrt darauf abgelegt werden kann.
Das bedeutet entspanntes, ermüdungsfreies Fahren, auch auf längeren Strecken.
Das Bedienteil kann bei Nichtgebrauch zurückgeklappt werden.
Die COMPACT Handbedienung steht für Sicherheit, Zuverlässigkeit, Wartungsfreiheit und spielend leichte Bedienung. Das moderne, attraktive Design fügt sich harmonisch in das Interieur moderner Fahrzeuge ein. Zugleich ist der strikte Verzicht auf verletzungsträchtige, scharfe Kanten ein wichtiger Beitrag zur Unfallsicherheit.
COMPACT Handbedienungen erfüllen die strengen Anforderungen der Autoindustrie, und werden von führenden Autoherstellern sogar ab Werk angeboten.
Typenspezifische, perfekt angepasste Bausätze ermöglichen den Einbau durch jede gute Werkstatt.


5. Rausch Technik Handbediengerät Classic

Bremsen: Hebel nach vorne drücken
Gas: Hebel nach rechts kippen (im Uhrzeigersinn)
Ampelarretierung: Ja
Besonderheiten: Perfektes Design. Kann bei Nichtgebrauch zurückgeklappt werden.


6. Rausch Technik Handbediengerät Compact

Bremsen: Hebel nach vorne drücken
Gas: Hebel nach hinten ziehen
Ampelarretierung: Ja
Besonderheiten: Kann bei Nichtgebrauch nach hinten zurückgeklappt werden.


7. Handbediengerät Multima 1

Bremsen: Hebel nach vorne drücken
Gas: Hebel nach hinten ziehen
Ampelarretierung: Ja
Besonderheiten: Hebel in der Höhe auf Kundenwunsch einstellbar, Betätigungskraft für Bremse auf Kundenbedürfnisse einstellbar, auch nachträglich!


8. Handbediengerät Multima 2

Bremsen: Hebel nach vorne drücken
Gas: Hebel nach hinten ziehen
Ampelarretierung: Ja
Besonderheiten: Benötigt wenig Platz. Der Fahrersitz kann weit nach vorne gestellt werden. Verschiedene Knaufdesigns lieferbar.


9. Handbediengerät BG links

Bremsen: Hebel nach unten drücken
Gas: Hebel nach oben ziehen
Ampelarretierung: Nein
(auch in Ausführung BG rechts lieferbar) (Hebel steht spiegelverkehrt)


10. Carospeed

Carospeed sind universelle, bodenmontierte Handsteuerungen mit mechanischer Übertragung zum Gas- bzw. Bremspedal. Kann in den meisten Fahrzeugen installiert werden. Bei modernen Fahrzeugen muss die Bremse gedrückt werden, wenn man den Gang des Automatikgetriebes wechselt. Carospeed bietet standardmäßig eine Rückrollbremsfunktion im Handgriff, um das Schalten zu erleichtern. Tempomat ist auf Wunsch erhältlich. Die Pedalfunktion wird beibehalten. Es besteht keine Gefahr, gleichzeitig Gas zu geben und zu bremsen.

CAROSPEED INDICATOR mit integrierten Blinkern
Die Blinker werden aktiviert, wenn der Knopf nach links oder rechts gedrückt wird. Zum Ausschalten der Blinker drückt man den Knopf wieder in die Mitte.
Die Ausrüstung des Carospeed Indicator umfasst Tempomat und Rückrollbremsfunktion im Handgriff, um das Schalten zu erleichtern.


11. Gasring

Durch leichten Druck auf den elektronischen Gasring wird das Gaspedal in Bewegung gebracht.

Bremsen: Hebel nach unten drücken.
Gas: Ring drücken.
Ampelarretierung: Nein
Besonderheiten: Beide Hände bleiben beim Fahren am Lenkrad. Leichtgängiges und schön dosierbares Gas. Komfortabelste Handbedienung.